NEUIGKEITEN

Neue Anlage gepflanzt

Sehen Sie mehr in unserem Winzerfernsehen




Bereits 2016er Weine gefüllt!

Schauen Sie mal rein! Ab sofort können Sie eine Bestellung aufgeben.

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.
Familie Hartmut und Eric Gröhl




Wir Rheinhessen feiern Geburtstag und Sie feiern mit uns!

Zu diesem besonderen Anlass empfehlen wir:

2015er Riesling
Auslese Feinherb

Er präsentiert sich goldgelb, ausdrucksvoll mit feinen Fruchtaromen nach Aprikose, welche unterstützt werden durch rassige Rieslingsäure und feinherbe Restsüße.

Mit über 20 ha Rebfläche sind wir im größten deutschen Weinbaugebiet vertreten. Unsere Rieslinge sorgen für Furore. Dazu kommen weitere Weißweinklassiker wie Silvaner, Weißburgunder und Grauburgunder sowie Scheurebe.

Bei uns herrscht ideales Weinbau Klima, durch die geschuützte Lage im Lee von Hunsrück, Taunus, Odenwald und Nordpfälzer Bergland gehört Rheinhessen zu den wärmsten und trockensten Gebieten Deutschlands. Unser Klima ist niederschlagsarm, sommerwarm und wintermild. In der Reifephase der Trauben sind sonnige Tage und kühle Nächte das beste Rezept für unsere Weine mit herrlichen Fruchtaromen, denn in der Kühle bildet sich das unvergleichliche Aroma in den Beeren, das man später im Wein wieder schmeckt.

Unsere Rheinhessenböden verfügen vornehmlich über Lössböden. Die Gesteine im Untergrund stammen überwiegend aus dem Tertiär. Zu dieser Zeit war das Gebiet des heutigen Rheinhessens von einem Meer bedeckt. Die Eigenschaften des Terroirs charakterisieren unseren Rheinhessenwein und machen uns bekannt für die äußerst mineralisch ausgeprägte Note des Weines.

Überzeugen Sie sich selbst von unserem Rheinhessen Geburtstagswein.




Dr. Georg Scheu - Der Vater der Reben

Ein Name, der aus der jüngeren Geschichte des deutschen Weinbaus nicht mehr wegzudenken ist. Nach einer Ausbildung zum Gärtner in seiner Heimat Hannover zog es ihn in den Rheingau zum Studium an die Forschungsanstalt Geisenheim. Nach dem Studium ­arbeitete er als Leiter der Rebzuchtanstalt Alzey, wo ihm schon im Jahre 1916 seine ­bekannteste Züchtung, die Scheurebe, gelang, die im Jahre 1936 zugelassen wurde.

Die Sorte ist relativ unempfindlich gegen Frost sowie gegen Pilzkrankheiten. Probleme, mit denen die Winzer gerade in dieser Zeit stark zu kämpfen hatten. Da kamen die ­Neuzüchtungen gerade recht, als eine Art Einkommenssicherung.

100 Jahre Scheurebe 1916 - 2016

Die Rebe verträgt trockene, karge Böden, kommt aber auch gut mit Lößböden und mit kalkhaltigen Böden zurecht, wie diese in Rheinhessen weit verbreitet sind. In Rheinhessen liegt die größte Scheurebe-Fläche Deutschlands (740 ha). Erst 1956 wurde sie nach ihrem Züchter »Scheurebe« benannt. Dazwischen hieß sie »Sämling 88«.

Wir Winzer Hartmut und Eric Gröhl vom Weingut Merteshof haben die ­
Scheurebe in unser Herz geschlossen und zeigen mit dieser Rebsorte unsere Herkunft. Seit vielen Jahren bieten wir ein breites Scheurebe-Sortiment mit Weinen, Winzersekten und Traubensäften an.

Zum Anlass 100 Jahre Scheurebe haben die beiden Winzer einen besonderen Wein kreiert eine: 2015er Scheurebe Spätlese feinherb.

Jubiläumswein 100 Jahre Scheurebe

Eine Spätlese ist bei spätreifenden Sorten wie der Scheurebe eine Besonderheit. Die Traube erhält lange die Säure. Der Jubiläumswein präsentiert sich vollmundig durch ­einen langen Gärprozess und Feinhefelagerung. Die Aromen von Zitrus und Aprikose im Vordergrund schmecken frisch und spritzig.

Jubiläumswein 100 Jahre ScheurebeUnsere trockene und feinherben Weine empfehlen wir als Begleiter zu aromatisch-würzigen Ragouts von Fisch und Geflügel, gerade auch zur asiatischen Küche.

Die Säure sorgt für eine lebendige Frische im Wein. Diese, gepaart mit einer Explosion charakteristischer Aromen: Stachelbeere, Schwarze Johannisbeere, ­Lindenblüte, Pfeffer, Pfirsich, Aprikose und Zitrus, ergibt Weine mit einer großen Mundfülle und langem Abgang. Aber auch als leichter Bukettbetonter Gute-Laune-Wein 
ist die Scheurebe hervorragend geeignet. Die Stärke der Scheurebe liegt im süßen Bereich und passt zum fruchtigen Dessert.

Prickelnde Winzersekte von unserer Scheurebe, hergestellt nach dem Verfahren der traditionellen Flaschengärung, verwöhnen den anspruchsvollen Genießer.

Traubensaft von unserer Scheurebe schmeckt frisch und enthält viele wertvolle Vitamine und Nährstoffe.

Wir laden Sie ein, unsere verschiedenen Varianten zu probieren.

Hier finden Sie unser Angebot.




Spendenübergabe an Immersatt e.V.

Schon bei der Pressekonferenz zum 29. Duisburger Weinfest im Juli 2014 reifte bei uns die Idee, zum Jubiläum »30. Duisburger Weinfest« im Jahr 2015 soll von unserer Seite ein besonderer Wein geboten werden.

In einem Grauburgunder-Weinberg – ein von den Duisburgern sehr gerne getrunkener Wein – haben wir bereits zu diesem Zeitpunkt den Grundstein für eine besondere Ernte gelegt. Hierbei wurden kleinwüchsige Triebe und spätblühende Trauben entfernt. Zu Beginn der Traubenreife haben wir in Höhe der Traubenzone die Blätter abgeschnitten, um die Aromareife zu fördern und die Gesundheit der Trauben zu erhalten. Dadurch wird auch die
Traubenzuckerbildung intensiviert.

Am 6. Oktober 2014, unser Abschlusserntetag bei herrlichem Herbstwetter, wurden 100 Prozent gesunde Grauburgundertrauben geerntet.

Um das natürliche Aroma aus der Beerenhaut zu gewinnen, haben wir nach der Ernte vier Tage die Trauben im eigenen Saft gekühlt gelagert. Nach schonender Verarbeitung gärte der Grauburgunder Most sehr ruhig und kühl acht Wochen lang. Zur Festigung des Buketts ruhte der Wein dann mehrere Wochen auf der Feinhefe, um im Frühjahr auf die Flasche gefüllt zu werden.

Als kräftiger, fruchtbetonter, farbintensiver Grauer Burgunder präsentiert er sich im Glas. Zum Wohl auf das 30. Duisburger Weinfest.

Vom »30 JAHRE DUISBURGER WEINFEST JUBILÄUMSWEIN« gibt es nur eine limitierte Auflage. Sie können jetzt schon Flaschen zum Einzelflaschen preis von 8,50 Euro reservieren. Von diesem Erlös werden 2,00 Euro pro Flasche an Immersatt Kinder- und Jugendtisch e.V. Duisburg von uns gespendet.

Der Jubiläumswein wird vom 30.07. bis zum 02.08.2015 beim 30. Duisburger Weinfest an unserem Weinstand ausgeschenkt. Sie finden uns unterhalb vom Life-Safer-Brunnen.

Hier unser Werbespot zum Jubiläumswein!




Den Sommer genießen

 unsere fruchtige, vollmundige Scheurebe als Wein trocken oder mild ausgebaut oder prickelnd als Winzersekt extra trocken genießen Sie am Feierabend, in lauschigen Nächten, oder in unbeschwerter Urlaubsstimmung.




Frühlingserwachen

Die 2013er Weine sind gefüllt und können ab sofort bestellt werden.




Nur noch für kurze Zeit: 2012er Weißer sowie Grauer Burgunder Spätlese trocken

Nur noch wenige Flaschen vorrätig! Bestellen Sie jetzt und sichern Sie sich noch einige Flaschen von dieser hervorragenden Qualität.

» 2012er Weißer Burgunder Spätlese trocken
» 2012er Grauer Burgunder Spätlese trocken




Jetzt Kennenlern-Probensortimente bestellen!

Auf der Seite Unsere Weine haben wir 3 Weinprobensortimente für Ihre Weinprobe zu Hause zusammengestellt. Sie können Ihre Weinprobe zusätzlich auch in unserem Weinshop individuell gestalten.

– Kennenlern-Probensortiment "Weinfrühling" (6 Weine, je 1 Flasche)
– Kennenlern-Probensortiment "Burgunder" (3 Weine, je 2 Flaschen)
– Kennenlern-Probensortiment "Literflasche" (4 Weine, je 3 Flaschen)




Winterliche Idylle in den Weinbergen

Doch die Ruhe täuscht. Wir sind schon fleißig beim Rebschnitt und dem Füllen der 2012er Weine. Einige davon finden Sie bereits in unserem Weinshop.




Herbstauftakt 2012

Wir haben mit der Weinlese begonnen. Herrlich frischer Duft von Traubenmost
liegt in der Luft.

Die Weinlese




Abfüllung des Riesling Spätlese Trocken aus dem Holzfass

Heute haben wir den „2011er Riesling Spätlese trocken im Holzfass gereift“ in die Flasche gefüllt und dabei fotografiert (siehe Winzerfernsehen). Wie er in der Flasche aussieht wissen Sie jetzt – aber probieren müssen Sie ihn noch!

Der Wein wird in Kürze auf unserem dem Tisch für Riesling-Fans (siehe Unsere Weine) erscheinen.




Das Wachstum im Juni 2012

Gott sei Dank! Wir haben keine Schäden von den Maifrösten. Die Weinberge stehen voll im Austrieb – begünstigt durch das warme, trockene Sommerwetter.

Schauen Sie sich Bilder dazu in unserem „Winzerfernsehen“ an.

Hoffentlich bleiben wir von Hagelschäden verschont. Die Traubenblüte erwarten wir in den nächsten zwei Wochen. 




Rezept zum Wein des Monats Juni 2012: Quarkspeise mit frischen Erdbeeren

ZUTATEN FÜR 2 PERSONEN
250g Speisequark
3 EL Joghurt natur
3 EL Milch
1 Päckchen Vanille-Zucker
½ Becher Schlagsahne
Erdbeeren

ZUBEREITUNG
Verrühren Sie die Zutaten gut miteinander und geben Sie dann das frische Obst dazu.

WEINEMPFEHLUNG
Unser 2011er Portugieser Rosé gut gekühlt – sehr erfrischend!




Rezept zum Wein des Monats Mai 2012: Spargel-Schlemmertopf

SpargelZUTATEN FÜR 4 PERSONEN
1 kg Spargel
250 g frische kleine Champignons
1 Schweinelende
(ca. 50 g in 8 Medallions schneiden)
2 Eier
100 ml saure Sahne
60 g geriebener Schweizer Käse
2 EL Semmelbrösel
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Butter für die Form

ZUBEREITUNG
Spargel waschen, schälen und 3 cm lange Stücke schneiden. In einenen kräftigen mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker würzen. Sud 15 Minuten garen. Zum Abtropfen auf ein Sieb geben. Nun die geputzten Champignons in der Spargelbrühe 3 Minuten blanchieren, abtropfen lassen und vorsichtig mit dem Spargel mischen.

Die Lendenscheiben in einer Pfanne mit dem Buttterschmalz von jeder Seite ca. 2 Minuten anbraten. Mit wenig Pfeffer und Salz würzen und in eine gebutterte Auflaufform legen. Den Spargel mit den Champignons über das Fleisch geben, die Eier mit der Sahne verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken und über das Gemüse gießen. Zuerst mit dem Käse dann mit den Semmelbrösel bestreuen.

Das Ganze in den vorbeheizten Backofen bei 200 Grad (Gas Stufe 4, Umluft 180 Grad) 20 Minuten überbacken.

Mit frischem Weißbrot oder mit Salzkartoffeln servieren.

WEINEMPFEHLUNG
Dazu empfehlen wir unseren 2011er Silvaner Trocken »EC«.




Unser Weinherbst an einem Wochenende im Oktober 2012

Erleben Sie weinfrohe Stunden mit viel Wissen rund um den Wein bei einer Rundfahrt durch die Weinberge. Im Weingut erläutern wir ihnen die Verarbeitung der Trauben und den Ausbau der Weine im Keller.

Bei gutem Essen und anschließender Weinprobe geht es dann zum gemütlichen Abschluss des Abends.

Bekunden Sie Ihr Interesse über unser Kontaktformular.